BUFDI

Die geilste Stelle in Deutschland

Bundesfreiwilligendienst

Vollzeit Trailbuilder, Trainer und Macher

Der Bikesport Sasbachwalden hat seit 2018 eine Bundesfreiwilligendienststelle und steigert dadurch das allgemeine Vereinsengagement im Jugendtrainingssegment, in den Angeboten, Events und im Rennsport. Ein Bundesfreiwilliger unterscheidet sich nur gering von einem FSJler mit einer 38 Stunden Woche.  Mit vollem Engagement übernimmt er vielfältige Aufgaben und trägt somit auch viel Verantwortung. “Bundesfreiwilligendienst im Sport” ist der genaue Ausdruck für dieses freiwillige Jahr.

Im Bikesport Sasbachwalden sieht das Bild des Freiwilligen so aus, dass er primär für den Zustand der Strecken der Schaeffler Mountainbike Arena verantwortlich und somit ständig mit der Pflege dieser befasst ist. Der zweite große Teil seiner Arbeit ist die Leitung verschiedener Trainingsgruppen im Verein, angefangen bei  der Crosscountry U13 Gruppe bis hin zum Betreuen und Trainieren des BSS Youth Syndicate Downhill-Rennteams.

Auch die Mitarbeit in der MTB-AG der Robert-Schuman-Realschule in Achern gehört zu den wöchentlichen Aufgaben. Mit ihr und den anderen Mentoren geht der Freiwillige auch öfter auf Ausflüge, z. Bsp. in den Indoorbikepark Stride, das Europabad und zu mehrtägigen Camps in der Pfalz.

Aufgaben

  • Trailbau und Pflege

    Pflege der verschiedenen Strecken der Schaeffler MTB-Arena, Koordinierung und Ausführung von Bauterminen

  • Trainer

    Betreuung verschiedener Jugendtrainingsgruppen, Rennteams und der MTB-AG.

  • Allgemeine Vereinsaufgaben

    Planung verschiedener Events, Pflege von Website und Socialmediaseiten.

Du bringst mit Du bekommst
Spaß und Erfahrung auf dem CC-, Downhill- oder Endurobike 300€ Taschengeld
Eigenständigkeit Zimmer gestellt
bist gerne draußen Spritkosten- Rückerstattung
Interesse, Neues zu lernen unbezahlbare Erfahrungen

Unser Freiwilliger

Name: Urs von Mücke

Jahrgang: 1999

Abschluss: Abitur am Technischen Gymnasium Lörrach

Aufgewachsen in: Schopfheim

Im Verein seit: 2017

Hauptdisziplin: Downhill

Fahre seit: 2012

Andere Disziplinen: Enduro, e-Enduro, Pumptrack, Dirtjump

Rennerfahrung: JA, div. IXS Cups, Enduro One e-Bike