• THE
    FLOW
    EXPERIENCE

    ALPIRSBACHER SCHWARZWALDTRAIL

Alpirsbacher Schwarzwaldtrail

Viel Spaß und Flow!

Der Alpirsbacher Klosterbräu Schwarzwaldtrail in Sasbachwalden ist ein gebauter, flowiger Singetrail und mit einer Länge von vier Kilometern, einer der längsten präparierten Mountainbiketrails in Deutschland. Die speziell gebaute Trailstrecke begeistert sowohl technisch versierte Endurofahrer und Freerider als auch Trail-Einsteiger, die ihr Fahrkönnen testen und verbessern wollen. Der Alpirsbacher Schwarzwaldtrail spricht eine große Zielgruppe an, denn schwierige Passage sind ohne technische Schwierigkeiten umfahrbar. Der Mix aus Anliegern, kurvenreichen, flowigen Abschnitten, technisch anspruchsvolleren Sektionen und vielen spaßigen Wellen, kleinen Sprüngen, Tables und natürlichen Drops, lockt Biker aus Nah und Fern nach Sasbachwalden im Schwarzwald.

Ein am Wochenende regelmäßig verkehrender Shuttle-Service bringt Euch mit eruem Mountainbike bequem auch mehrmals an den Start des Pfad Zwo, der auch der Einstieg in den Alpirsbacher Schwarzwaldtrail ist.
Ein gemütlicher Ausklang beim Spinnerhof mit einem extra großen Stück Schwarzwälder Kirschtorte oder einem Alpirsbacher Weizenbier rundet den perfekten Trail-Tag ab.

Stimmen zum Alpirsbacher Trail

Strecke grundsätzlich gesperrt vom 01.01.-28./29.02. des Jahres!

MEHR ZUM Alpirsbacher Schwarzwaldtrail

4000m

Länge

330

Tiefenmeter

43

Anlieger

49

Sprünge

Für wen ist der Trail geeignet

Fahrkönnen:

Beim Alpirsbacher Schwarzwaldtrail handelt sich nicht um eine reine Downhillstrecke. Die Strecke wurde so angelegt, dass Fahrer/innen mit sicherer Beherrschung grundlegender MTB-Fahrtechniken und ersten Trail-Erfahrungen die Strecke befahren können. Die Streckenschwierigkeit ist nach offizieller Singletrailskala bis S2 einzuordnen. Passagen des Trails mit erhöhten Anforderungen an die Fahrtechnik wurden so gebaut, dass eine problemlose Umfahrung oder das Abrollen des Hindernisses möglich ist. Bestehen Zweifel an den eigenen Fähigkeiten, solltet ihr die Strecke mit besonderer Vorsicht zu befahren – keine Hindernisse ungesehen benutzen!

Empfohlene Ausrüstung / MTB:

  • Mountainbike mit mind. 140mm Federweg. Ideal ist ein ein Enduro.
  • Knie- und Ellenbogenschützer
  • Rückenprotektor
  • Full-Face-Helm

Was erwartet mich?

Auf 330 HM verteilen sich natürliche Streckenabschnitte mit vielen Anliegern, Tables, Steinfeldern und kleinen Drops. Unterwegs muss lediglich ein Gegenanstieg mit etwa 10 Höhenmetern überwunden werden. Der obere Teil der Mountainbikestrecke verläuft relativ flach und flowig und ist für alle Könnerstufen leicht zu befahren. Nach einem kurzen Gegenanstieg von etwa zehn Höhenmetern bergauf erreicht ihr mit eurem Bike den Gleitschirmstartplatz. Hier könnt ihr die großartige Aussicht in die Rheinebene genießen. Der Gleitschirmfliegerhang wartet mit einigen spaßigen Sprüngen, Tables und Anliegern auf euch.
Nach dem Gleitschirmfliegerhang geht der Trail etwas technischer und steiler weiter. Im dichten Wald schlängelt sich der Trail durch einen Fels-Anlieger, über Wurzeln, kleine Drops und Steilstücke.

Hinweisschilder auf der Strecke weisen Euch auf Steckenführung, schwierigen Streckenabschnitten, Verbotseinschränkungen und Rettungpunkte hin.
Zur Übersicht Streckenbeschilderung 

Wann ist der Trail geöffnet?

  • Grundsätzlich gesperrt vom 01.01.-28./29.02. des Jahres!
  • Die Streckennutzung ist auf den Zeitraum von frühestens 1 Stunde nach Sonnenaufgang bis spätestens 1 Stunde vor Sonnenuntergang beschränkt.
  • In dem für die Nutzung freigegebenen Zeitraum sind gegebenenfalls gesonderte Öffnungszeiten zu beachten.
    Diese sind unter www.bikesport-sasbachwalden.de, in der Gemeindeverwaltung sowie am Anfang der Strecke zu finden
  • Bei Forstarbeiten ist die Benutzung der betroffenen Streckenabschnitte ausdrücklich verboten! Ausgezeichnete Umfahrungen sind zwingend einzuhalten.
  • Ist die Strecke infolge starker Regenfälle beschädigt, ist das Befahren untersagt.
  • Nightrides sind grundsätzlich verboten.

Wir bitten Euch, diese Regeln unbedingt einzuhalten. Ihr gefährdet sonst den Fortbestand der Schaeffler Mountainbike Arena!

Uphill zum Traileinstieg


Shuttle NEIN DANKE! Du willst aus eigener Kraft mit deinem Bike zum Traileinstieg pedalieren? Folge einfach ab dem Spinnerhof den Uphill-Schildern und du wirst zum Einstieg des Alpirsbacher Schwarzwaldtrails geführt.

Die Streckenführung erfolgt auf Forstwegen. Die unteren 2/3 sind etwas steiler.

Download GPX-Track Uphill zum Einstieg Alpirsbacher Schwarzwaltrail

Neue Trailsektionen:
Pfad Zwo und Enduro-Zwischenstück

Seit 2018 weist die Schaeffler MTB-Arena im Schwarzwald eine neue Attraktion auf: Die neuen Trail-Abschnitte „Pfad Zwo“ und das zugehörige Transfer-Zwischenstück für Enduro-Mountainbiker/innen, verlängern den Alpirsbacher Schwarzwaldtrail um zusätzliche Singletrail-Highlights.

VIDEOS